Feb
23

Tricks zur Verbesserung der Energieeffizienz in Ihrem Haus auf Mallorca

pure palma haus am meer auf mallorcaLeben Sie auf Mallorca? Wollen Sie auf die Insel ziehen? Wir haben ein paar Energiespartipps für Sie, die besonders zum mallorquinischen Klima passen und die dazu beitragen werden, dass Sie in Ihrem Haus deutlich mehr Energie sparen.

Verbessern Sie die Isolation

Die Sommer sind auf Mallorca sehr warm und die Winter sehr feucht, deswegen macht eine gute Isolation einen großen Unterschied. Das ist ganz besonders dann von Bedeutung, wenn Sie darüber nachdenken, ein Ferienhaus oder Haus am Meer zu kaufen oder eine Dachgeschosswohnung. Dabei geht es um die Isolation der Wände und Decken, die Nutzung von Fenstern mit Doppelverglasung und thermisch getrennter Lüftung. Wussten Sie, dass Teppiche im Winter zur Isolation beitragen können? Das ist zweifellos eine der besten Empfehlungen, wenn Sie eine Wohnung in Portitxol haben.

Machen Sie die Sonne zu Ihrem Verbündeten

Wenn die Sonne direkt auf Ihr Haus scheint, können Sie das zu Ihrem Vorteil nutzen. Lassen Sie im Winter tagsüber die Jalousien oben und lassen Sie sie abends runter, damit die Wärme in der Nacht nicht verloren geht. Und im Sommer lassen Sie sie tagsüber unten und nutzen Sie Ihre Markise, wenn Sie eine haben. In der Nacht können Sie dann die Fenster öffnen, um gut durchzulüften. Gerade bei Immobilien am Meer trägt die frische Brise der Nacht zur Abkühlung bei. Früher nutzten die Mallorquiner dafür Weinreben: Im Sommer spenden Sie Schatten, und da sie im Winter die Blätter verlieren, lassen sie dann die Sonnenstrahlen passieren. Perfekt!

Nutzen Sie Energiesparlampen

Vergessen Sie herkömmliche Glühbirnen. Denken Sie über die Nutzung von Energiesparlampen oder LEDs nach. Letztere sind zwar in der Anschaffung teurer, verbrauchen aber wirklich sehr viel weniger und halten lange. Aber wie kann man noch mehr Energie sparen? Gute Angewohnheiten sind wichtig: Nutzen Sie so weit es geht das schöne Licht der Insel Mallorca und lassen Sie nicht unnötig Lampen brennen.

energieeffizienz

Nutzen Sie effiziente Haushaltsgeräte

Das ist eins der besten Beispiele für den bekannten Ausspruch: “das Billige kommt am Ende teuer”. Effiziente Haushaltsgeräte sind zwar in der Anschaffung im Geschäft teurer, helfen aber während ihrer ganzen Lebenszeit sehr viel zu sparen. Und denken Sie daran:

Schalten Sie die Spülmaschine und die Waschmaschine nur an, wenn sie voll sind.
Übertreiben Sie nicht mit der Kühltemperatur Ihres Kühlschranks (jedes Grad Temperaturunterschied bedeutet 7 % Verbrauchsunterschied)
Schalten Sie Geräte wie den Fernseher oder den Computer aus, wenn Sie sie nicht nutzen. Auch im Stand-by verbrauchen sie Strom.

Das waren einige unserer Tipps zum Energiesparen, aber es gibt noch viel mehr. Fangen Sie noch heute an, diese anzuwenden und Ihren Energieverbrauch zu reduzieren. Dadurch tragen Sie zum Umweltschutz bei, ohne in Ihrem Zuhause auf Mallorca auf Lebensqualität oder Komfort zu verzichten.